Information zum spezial Kyusho Advanced Training


Das Ziel des Kyusho Advanced Training ist es, das Wissen über die Vitalpunkte zu vertiefen in der praktischen Anwendung. Es werden jeweils in einem spezifischen Thema, die theoretischen Grundlagen der Chinesischen Medizin, Vitalpunkte, Meridiane und die 5 Wandlungsphasen aufbauend zu der Kyusho Jitsu Ausbildung studiert.

Im praktischen Teil werden die bekannten Techniken und Punkte bearbeitet. Tuite-Techniken, Hebeltechniken, Kiai Jitsu und Drills runden das Training ab.

Dieses Training richtet sich nur an die Teilnehmer der Kyusho Ausbildung.


Die Themen des Trainings sind allgemein:

- Trainieren der Drills mit den bekannten Punkten

- Verfeinern der Armdrills mit Hocharbeiten zum Kopf

- Zielgenauigkeit

- Takedowns

- Repetition der Punkte vom letzten Training

- Reanimation, Energieausgleich

(Lungen-, Herz-Reanimation)

 

Kosten: 30.- Sfr.

 

Zeiten: 9.30h - 11.30h

Teilnahmebedingung: Teilnehmer der Ausbildung

Bei allen Trainings oder Seminare ist eine mindest Teilnehmerzahl erforderlich. Ansonsten werden diese abgesagt.

Die Anmeldefrist ist mindesten 1 Woche vor dem Training- oder Kurs-Datum,

(ausser nichts anderes vermerkt).


Information zur Aus- und Weiterbildung zum

Schwarzen-Gurt

AUSBILDUNGSPROGRAMM ZUM 1.DAN
 
Grundvoraussetzung:
Die Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Ausbildungsprogramm ist das Vorweisen von Kenntnissen (mindestens 3 Jahre) in einer Kampfkunst.

 

Unser strukturiertes Ausbildungsprogramm wird in 5 Basis Module Aufgeteilt nach der fünf Elementetheorie, die danach zum

1. Dan im Kyusho Jitsu des Dillman Karate International D.K.I. führt. 

 

Diese beinhalten im Praktischen- und Theoretischen-Teil, die Kenntnisse der TCM, Leitbahnen, Vitalpunkte und Reanimationstechniken. In jedem Modul wird neues Wissen vertieft und das vorangegangene Modul kurz wiederholt. 

Dieses Ausbildungsprogramm bietet interessierten Kampfkünstlern die Möglichkeit, Vitalpunkte - Kyusho Jitsu zu erlernen und im Anschluss die Prüfung zum 1. Dan abzulegen. Zu den jeweiligen Modulen gehören schriftlicher Unterlagen mit dazu.
 

 Voraussetzungen zum Ausbildungsprogramm:

mindestens 18 Jahre

3 Jahre Kampfkunsterfahrung


Die Ausbildung und das Erlernen von Kyusho Jitsu erfordert auch ein selbständiges Arbeiten der Teilnehmer. Zwischen den Seminaren müssen die Studenten ihre theoretischen Kenntnisse erweitern und diese in die Praxis umsetzen.

 

Wir bieten dazu auch die Möglichkeit an den Kyusho Advanced Training das Gelernte weiter umzusetzen.

 

Der Verlauf der Ausbildung: 

Basis Module 1-5

Prüfungsvorbereitung

Prüfung 1. Dan Black Belt


AUSBILDUNG ZUM 2.DAN

3 Seminare

2 Module

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

 

Prüfer:
GM Paul Bowman und M° Ralph Hödl 

 

Bei bestandener Prüfung ist es erlaubt die ersten 2 Module zu unterrichten nach den 

Richtlinien der Ryukyu Kempo Association Switzerland.

 


AUSBILDUNG ZUM 3.DAN

4 Seminare

2 Module

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

 

Prüfer:
GM Paul Bowman und M° Ralph Hödl 

 

Bei bestandener Prüfung ist es erlaubt die ersten 4 Module zu unterrichten nach den 

Richtlinien der Ryukyu Kempo Association Switzerland.


AUSBILDUNG ZUM 4.DAN

5 Seminare

2 Module

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

 

Prüfer:
GM Paul Bowman und M° Ralph Hödl 

 

Bei bestandener Prüfung ist es erlaubt die ersten 5 Module zu unterrichten nach den 

Richtlinien der Ryukyu Kempo Association Switzerland.


AUSBILDUNG ZUM 5.DAN

6 Seminare

2 Module

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

 

Prüfer:
GM Paul Bowman und M° Ralph Hödl 

 

Bei bestandener Prüfung ist es erlaubt die Module des 2.Dan zu unterrichten, nach den 

Richtlinien der Ryukyu Kempo Association Switzerland.


AUSBILDUNG ZUM 6.DAN

7 Seminare

2 Module

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

 

Prüfer:
GM Paul Bowman und M° Ralph Hödl 

 

Bei bestandener Prüfung ist es erlaubt die Module des 3.Dan zu unterrichten, nach den 

Richtlinien der Ryukyu Kempo Association Switzerland.


AUSBILDUNG ZUM 7.DAN

8 Seminare

2 Module

Prüfungsvorbereitung

Prüfung zum 2. Dan D.K.I.

 

Prüfer:
GM Paul Bowman und M° Ralph Hödl 

 

Bei bestandener Prüfung ist es erlaubt die Module des 4.Dan zu unterrichten, nach den 

Richtlinien der Ryukyu Kempo Association Switzerland.

Ryukyu Kempo Association Switzerland

Dojo:

Kriesbachstrasse 4
CH-8600 Dübendorf

 

Phone:

Ralph Hödl
+41 (0)79 712 51 41

 

E-Mail: 
info@kyusho-jitsu.ch

 

Offizieller Vertreter der Dillman Karate International & Zendoryu M.A. seit 2006